Akupressur – ein Punktdruck gegen Unbehagen

Knöpfe drücken wir überall  (Kaffeemaschine, Lichtschalter, Kopierer, Auto starten, Aufzug holen)  und bewirken damit schnell und effektiv das erwünschte Ergebnis. 

Was wäre wenn ein einfaches Kopfweh, ein kratzen im Hals oder eine kleine Übelkeit, ebenso einfach per ‘Knopfdruck’ vergehen würde? Ja, das geht! 

Unser Körper ist viel komplexer als jede high-tech Maschine, dennoch reagiert er per Knopfdruck. Genau gesagt, der richtige Punktdruck beseitigt sich ein Unbehagen und stellt sich das Wohlbefinden wieder her. Ohne Hilfsmittel – schnell und autarch.  

 Eine autarke Behandlung – wirkt immer und überall

Die Akupressur (auch als Presso-Pressur bekannt) kann jedermann, jederzeit, jedenorts für sich einsetzten. Das ist die perfekte Methode verschiedene kleine oder größere Unpässlichkeiten ganz einfach selbst zu beseitigen, wenn’s mal nötig sein sollte.

Natürlich sollte vorher entsprechende Fachliteratur konsultiert werden, um zu verstehen was da passiert und wie die erwünschte Wirkung herbei geführt wird. Bei anhaltenden oder chronischen Beschwerden ersetzt die Akupressur den Arzt nicht.

Die Akupressur ist eine schnell wirksame autarke Behandlung – sie erfordert keine Hilfsmittel. Ich habe sie vor vielen Jahren, für mich entdeckt und fand es beeindruckend, wie einfach, schnell, effektiv, immer und überall eine Unpässlichkeit beseitigt werden kann. Seither habe ich mehrere Bücher dazu studiert, getestet und wiederholt erfolgreich eingesetzt.  

Für den Alltagsgebrauch – gut für Unterwegs  

So einfach geht’s:  mit der Fingerspitze leicht auf den Punkt drücken, ggf. leicht kreisen. Wenn der Punkt empfindlich reagiert, ist es der richtige Punkt. Es wirkt, es hat keine Nebenwirkungen und man kann nichts falsch machen.

Hier ein paar einfache Beispiele für die Beseitigung alltäglicher Unpässlichkeiten und die Punkte die ‘anzusprechen’ sind:

  • Nies-Attacken sofort stoppen: Punkt: unter dem Nasenansatz, über der Oberlippe
  • Halsweh, Husten: Punkt: in der Mulde über dem Brustbein am Halsansatz
  • Flug-Übelkeit: Punkt: unter dem Brustbein, eine Handbreit über dem Nabel.

Akupunktur 

Akupunktur ist viel bekannter. Sie wird ergänzend zu medizinischen Therapien eingesetzt. Dabei werden die gleichen Punkte angesprochenen, jedoch werden dazu spezielle feine Nadeln in die Haut gesteckt. 

Klare Abgrenzung: die Akupunktur darf nur von speziell ausgebildeten, zertifizierten und erfahrenen Spezialisten vorgenommen werden.